Angebote

Mittagstisch

Ab dem 21. August 2018 dürfen die Schüler und Schülerinnen wiederum vom Mittagstisch mit anschliessendem Studium profitieren. Die Anmeldungen sind jeweils bis am Mittwochabend für die kommende Woche per Mail an sekretariat@schulregion-leuk.ch zu richten. Es ist während dem ganzen Schuljahr möglich, an einzelnen Tagen am Mittagstisch teilzunehmen. Die Anmeldungen werden immer bis am Mittwochabend für die kommende Woche entgegen genommen. Die Kosten werden jeweils am Ende des Semesters (Dezember und Juni) den Eltern in Rechnung gestellt. Nähere Auskünfte erhalten Sie auf der Nummer 078 730 32 24 oder auf dem Schulsekretariat 027 473 23 71. Besten Dank für Ihr Vertrauen und die gute Zusammenarbeit.


Stützkurs / Hausaufgaben

SchülerInnen, welche Unterstützung benötigen und/oder von diesem Angebot profitieren möchten, können Ihren Stundenplan wie folgt ausbauen:

  • Jeweils Montag 13:05 bis 13:50 Uhr →mit Herrn Greiner Aurèle Zi 10 →Naturlehre
                                  13:05 bis 13:50 Uhr →mit Frau Burchard Nicole Zi 12 →Deutsch
  • Jeweils Dienstag 13:05 bis 13:50 Uhr →mit Frau Rühle Julia Zi 13 →Mathematik
                                    13:05 bis 13:50 Uhr →mit Herrn Greiner Aurèle Zi 10 →Naturlehre
  • Jeweils Donnerstag 13:05 bis 13:50 Uhr →mit Frau Burchard Nicole Zi 12 →Französisch
                                        16:25 bis 17:10 Uhr →mit Herrn Matter Thomas Zi 7 →allg. Fächer

Ein/e Schüler/in kann sowohl ein Fach als auch mehrere Fächer belegen. Es gelten die üblichen Regeln zum Unterricht und zur Hausordnung. Die Nichtbeachtung von Regeln führt zum Ausschluss aus dem Angebot. Das Angebot ist kostenlos. Der Transport nach Hause ist Sache der Teilnehmer. Eventuelle Änderungen des Angebots im Verlaufe des Schuljahres behalten wir uns vor. Sollten Sie Interesse an diesem Angebot haben, so verlangen Sie bei der Klassenlehrperson das entsprechende Formular. Eine Anmeldung ist verbindlich für einen bestimmten, vorher festgelegten Zeitraum. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit in diesem zusätzlichen Rahmen und hoffen, damit noch besser auf die Bedürfnisse der einzelnen SchülerInnen einzugehen. Bei Fragen kann man sich direkt an die betroffene Lehrperson oder die Klassenlehrperson wenden.